Donnerstag, 20.10.2016

TSV 1860 kontaktiert möglichen Runjaic-Nachfolger

Medien: 1860 kontaktierte Breitenreiter

Schon wieder Trainerdiskussion bei den Löwen. Der TSV 1860 München vertraut Kosta Runjaic noch, spricht aber hinter den Kulissen gleichzeitig mit Andre Breitenreiter. Viel Zeit bleibt wohl nicht mehr.

Bis Weihnachten habe Kosta Runjaic beim TSV 1860 München Zeit, sagte Löwen-Präsident Peter Cassalette vor kurzem, nun sprach man offenbar mit einem möglichen Nachfolger. Kommt Andre Breitenreiter?

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Das berichtet zumindest der kicker. Demnach soll Runjaic bald für Besserung bei den einmal mehr kriselnden Münchnern sorgen oder müsste schon bald seinen Platz räumen.

Erlebe die Highlights der 2. Bundesliga auf DAZN

Bis Weihnachten, stimmt denn die Aussage von Cassalette, wären für Runjaic noch neun Partien zu spielen, um das Ruder herumzureißen. Ob Breitenreiter dann noch verfügbar ist, ist eine andere Sache. Dieser wurde zuletzt unter anderem beim VfL Wolfsburg gehandelt.

Alle Infos zum TSV 1860 München

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Daniel Bierofka soll dem neuen 1860-Coach unter die Arme greifen

1860: Bierofka wird Pereira-Assistent

Ivica Olic erzielte kurz nach seiner Einwechslung das zwischenzeitliche 1:1 für 1860 München

Befreiungsschlag für 1860 München

Rodnei zieht es wohl in die Heimat

1860 löst Vertrag mit Rodnei auf


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.