Stendel: "Gewinne lieber 4:3 als 1:0"

Von SPOX
Montag, 05.09.2016 | 09:38 Uhr
Daniel Stendel hat die Favoritenrolle angenommen
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Hinten dicht und vorne einen versenken? Nicht die Auffassung von Daniel Stendel, der sich mit Hannover 96 am Wiederaufstieg in die Bundesliga versucht. Er ist gerne der Favorit.

In den letzten Partien der Saisonn 15/16 bekam Daniel Stendel das Projekt, Hannover 96 anständig in die zweite Liga zu führen zur Hand und überraschte in den wenigen Spielen so, dass ihm das Amt des Cheftrainers komplett übertragen wurde. Nun steht er mit 96 auf Rang zwei und damit auf einem Wiederaufstiegsplatz.

Mit Abstieg und dem Saisonstart einher geht die Favoritenrolle in den meisten Begegnungen der zweiten Liga. Für Stendel kein Problem, so sagt er im kicker: "Wir haben die Favoritenrolle angenommen. Man sollte ohnehin allen Gegnern Respekt zollen und eine gewisse Demut vor der Liga haben. Wir machen uns aber auch nicht kleiner, als wir sind."

Während sich andere Klubs im "Understatement verhüllen", würde Hannover seine Rolle anerkennen und dementsprechend auftreten: "Jedes Team der Liga hat seinen Plan nach seinen Möglichkeiten. Und wenn wir die Möglichkeit haben, das Spiel weg von unserem eigenen Tor zu halten, wollen wir sie nutzen. Ich gewinne auch lieber 4:3 als 1:0.​"

Selbst als Spieler aufgestiegen, will er nun den Spielern seine Erfahrungswerte weitergeben. Gerade als Hannoveraner eine selbst auferlegte Aufgabe: "Ich weiß, dass das im Moment eine sehr schöne Situation für mich ist. Hier, wo es mir Spaß macht, wo meine Freunde leben. Wo ich nicht nur einen Tag in der Woche nach Hause fahren kann, um meine Familie zu sehen."

Daniel Stendel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung