Haggui wechselt nach St. Gallen

SID
Montag, 15.08.2016 | 16:33 Uhr
Karim Haggui fand bei der Fortuna zuletzt keine Berücksichtigung mehr
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Live
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Innenverteidiger Karim Haggui verlässt Fortuna Düsseldorf und wechselt zum Schweizer Super-League-Klub FC St. Gallen. Dies gaben die Rheinländer bekannt.

Der 32-jährige Tunesier, der auch in der Bundesliga für Bayer Leverkusen und Hannover 96 gespielt hatte, war im Sommer 2015 vom VfB Stuttgart zur Fortuna gewechselt.

Zum Ende der vergangenen Spielzeit und für die aktuelle Saison fand Haggui keine Berücksichtigung mehr in Düsseldorf.

Karim Haggui im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung