Fussball

Hugo Almeida verlässt Hannover

Von SPOX
Hugo Almeida konnte den Abstieg nicht abwenden
© getty

Hugo Almeida wird künftig für den griechischen Erstligisten AEK Athen auf Torejagd gehen. Der portugiesische Offensivmann hat einen Zweijahresvertrag beim griechischen Klub unterschrieben.

Almeida stand zuletzt bei Hannover 96 unter Vertrag. Zuvor hatte er unter anderem in Bremen gespielt, wo er 2009 den DFB-Pokal gewinnen konnte.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

In seinen bislang 390 Pflichtspielen gelang es dem 32-jährigen Stürmer, 128 Treffer zu erzielen.

Hugo Almeida im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung