Fussball

Hosogai vor Unterschrift beim VfB?

Von SPOX
Hajime Hosogais Weg könnte nun nach Stuttgart zeigen

Die Verhandlungen zwischen Hertha BSC und dem VfB Stuttgart wegen Abwehrspieler Hajime Hosogai gehen in die heiße Phase. Im Raum steht eine Ablöse unter einer Millionen Euro, die sich aber noch erhöhen könnte.

Das berichtet der kicker. Der Japaner hat noch ein Jahr Vertrag in der Hauptstadt. Die kolportierte Ablöse von 700.000 Euro könnte sich durch erfolgsabhängige Faktoren erhöhen. Die Hertha soll ursprünglich auf die Ablöse von einer Millionen gepocht haben.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Zwischen dem Spieler und den Schwaben gibt es seit dem Wochenende eine Einigung. Beim VfB würde Hosogai, der in der vergangenen Saison an Bursaspor ausgeliehen war, auf seinen früheren Trainer Jos Luhukay treffen.

Unter dem Niederländer war der potentielle Neuzugang bereits in Berlin und Augsburg aktiv.

Hajime Hosogai im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung