Schäfer bleibt noch ein Jahr

SID
Dienstag, 14.06.2016 | 11:25 Uhr
Raphael Schäfer spielte eine Saison beim VfB Stuttgart
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Routinier Raphael Schäfer bleibt dem 1. FC Nürnberg wie erwartet noch ein Jahr erhalten. Der 37 Jahre alte Torhüter bestätigte der Nürnberger Zeitung und den Nürnberger Nachrichten, dass er einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben habe.

Schäfer schiebt sein Karriereende auf, "weil es mit mit dieser Mannschaft und diesem Trainer einfach wieder großen Spaß macht".

Der Club war in der Relegation in zwei Spielen an Eintracht Frankfurt (1:1, 0:1) verdient gescheitert und hatte damit den Bundesliga-Aufstieg verpasst. Schäfer, der in seine 15. Saison beim FCN gehen wird, blickt einem weiteren Anlauf dennoch durchaus optimistisch entgegen und erwartet ein Zweitligajahr, "in dem wir da weitermachen wollen, wo wir aufgehört haben".

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Die Zusammenstellung der Mannschaft von Trainer Rene Weiler ist dabei weiterhin noch unklar. Bisherige Abgänge sind Jan Polak (Zbrojovka Brünn), Jürgen Mössmer und Danny Blum (beide Ziel unbekannt) sowie die ausgeliehenen Zoltan Stieber (Hamburger SV) und Sebastian Kerk (SC Freiburg).

Torjäger Niclas Füllkrug wird offenbar von Bundesliga-Absteiger Hannover 96 umworben, an Tim Leibold soll laut kicker unter anderem der FC Ingolstadt interessiert sein.

Rapahel Schäfer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung