Vor dem Relegations-Hinspiel

MSV Duisburg wohl ohne Ratajczak

SID
Mittwoch, 18.05.2016 | 22:23 Uhr
Keeper Michael Ratajczak fehlt den Zebras im Relegations-Hinspiel
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der MSV Duisburg muss im Relegations-Hinspiel gegen Drittligist Kickers Würzburg am Freitag (19.10 Uhr im LIVETICKER) voraussichtlich auf Stammkeeper Michael Ratajczak verzichten. Das erklärte Trainer Ilja Grujew am Mittwoch.

Ratajczak hatte im vorletzten Saisonspiel beim SV Sandhausen (2:2) eine Verletzung an der Syndesmose erlitten und wurde bereits beim erfolgreichen Saisonfinale gegen RB Leipzig (1:0) von Marcel Lenz ersetzt.

Den Meiderichern fehlen gegen Würzburg zudem Angreifer Victor Obinna und Mittelfeldspieler Baris Özbek (beide Muskelfaserriss).

Der MSV Duisburg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung