Bielefeld: Polnischen Mittelfeldspieler Holota kommt - Ulm verlängert

Holota kommt zur Arminia

SID
Freitag, 20.05.2016 | 18:11 Uhr
Tomasz Holota spielte schon für die U20 von Polen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Arminia Bielefeld hat den Polen Tomasz Holota als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 25 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler unterschrieb am Freitag einen Vertrag bis 2018. Holota war zuletzt in seiner Heimat für den Europa-League-Teilnehmer Slask Breslau aktiv.

"Ich freue mich auf Bielefeld und den DSC. Ich kenne die Tradition guter polnischer Spieler bei Arminia, wie etwa Artur Wichniarek oder Maciej Murawski. Ich freue mich auch auf die Qualität des deutschen Profifußballs", sagte Holota.

Darüber hinaus verlängerte die Arminia den Vertrag des Franzosen David Ulm bis 2017. Der 31 Jahre alte Offensivspieler trägt seit 2014 das Bielefelder Trikot, war in der abgelaufenen Saison in 27 Spielen im Einsatz und steuerte fünf Tore zum Klassenerhalt bei.

Alles zu Arminia Bielefeld

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung