Fussball

Streich ruft seine Spieler zur Wahl auf

SID
Christian Streich bereiten die Erfolge der Partie AfD große Sorgen
© getty

Christian Streich hat auf der Pressekonferenz des SC Freiburg an seine Spieler appelliert, am Sonntag wählen zu gehen. Da die Freiburger beim FSV Frankfurt spielen, riet er seinen Spielern zur Briefwahl.

Am Sonntag finden in Baden-Württemberg Landtagswahlen statt und Streich fordert seine Spieler auf, wählen zu gehen, um dem Aufkommen der rechtskonservativen AfD Einhalt zu gebieten.

"Es ist wichtig, dass wir möglichst viele Stimmen abgeben für demokratische Parteien und wir gegen diese unsägliche fremdenfeindliche und gästefeindliche Politik von einigen Parteien Stimmen sammeln können", sagte Streich am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel beim FSV Frankfurt.

Er und sein Trainer-Team hätten die Möglichkeit der Briefwahl genutzt, denn die Entwicklung und die Erfolge der AfD zuletzt in Hessen seien laut Streich eine "Katastrophe". "Gerade in diesem Land mit dieser Historie - das ist extrem bedenklich und macht große, große Sorgen", sagte der Coach der Breisgauer.

Alles zum SC Freiburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung