VfL bindet Rechtsverteidiger bis 2020

Bochum verlängert auch mit Celozzi

SID
Freitag, 05.02.2016 | 19:00 Uhr
Stefano Celozzi spielt seit 2014 für den VfL Bochum
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
SoLive
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der VfL Bochum hat auf den defensiven Außenbahnen die Weichen für die Zukunft gestellt. Einen Tag nach der Verlängerung mit Linksverteidiger Timo Perthel (bis 2019) statteten die Westdeutschen auch Rechtsverteidiger Stefano Celozzi mit einem langfristigen Vertrag aus.

Der 27-Jährige, der seit 2014 das Bochumer Trikot trägt, unterzeichnete bis zum 30. Juni 2020.

"Das langfristige Bekenntnis von Stefano Celozzi zum VfL freut uns sehr", wird VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter in der Pressemitteilung des Klubs zitiert: "Stefano ist ein Musterprofi, ein absoluter Leistungsträger unserer Mannschaft, der bislang beinahe alle Pflichtspiele für den VfL mitgemacht hat."

Celozzi kam vor dem ersten Bochumer Pflichtspiel des Jahres gegen den SC Freiburg am Freitagabend in 56 Partien zum Einsatz und absolvierte in dieser Saison bislang jedes Spiel.

Stefano Celozzi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung