Fussball

Union Berlin bangt um drei Profis

SID
Der Einsatz von Abwehrspieler Toni Leistner bei RB Leipzig ist weiter offen
© getty

Die Verletzungssorgen bei Union Berlin werden größer. Der Einsatz der Abwehrspieler Toni Leistner und Fabian Schönheim (beide Muskelverletzungen) sowie von Mittelfeldspieler Felix Kroos (muskuläre Probleme) im Spiel am Freitag (18.30 Uhr im LIVETICKER) bei Tabellenführer RB Leipzig ist noch offen.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Union die Verletzungen eines weiteren Trios hinnehmen müssen.

Für Mittelfeldspieler Raffael Korte ist die Saison nach einem Kreuzbandriss vorzeitig beendet, Angreifer Steven Skrzybski (Schulterverletzung) fällt monatelang, Mittelfeldspieler Maximilian Thiel (Muskelverletzung) wochenlang aus.

Alles zur 2. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung