Samstag, 27.02.2016

Rangnick über Effe-System

"Zum letzten Mal vor 30 Jahren erlebt"

RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick hat sich nach dem Spiel gegen den SC Paderborn in der 2. Liga am Freitag kritisch über die Diskussionen um Konzepttrainer geäußert. Der Grund war Stefan Effenbergs Spielsystem.

Ralf Rangnick hat das Spielsystem von Stefan Effenberg hinterfragt
© getty
Ralf Rangnick hat das Spielsystem von Stefan Effenberg hinterfragt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Es war Manndeckung angesagt, wie ich sie in der Form noch nie erlebt habe", sagte Rangnick dem MDR. Der Leipzig-Trainer hob heraus, dass diese Spielweise völlig legitim sei. Trotzdem wunderte er sich.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Wenn ich teilweise höre, welche Diskussionen von sogenannten Experten über Laptoptrainer oder Konzepttrainer geführt werden", führte Rangnick ein: "Dann muss ich sagen: 'In Ordnung.' Ich habe es zum letzten Mal vor 30 Jahren erlebt, dass eine Mannschaft so spielt wie Paderborn gegen uns."

Am Ende des Freitagsspiels konnte Rangnick zufrieden sein. RB Leipzig gewann in Paderborn durch ein Tor von Marvin Compper mit 1:0 durch.

Alles zur 2. Liga

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
50.000 Fans feiern den Aufstieg von Hannover 96

50.000 Fans feiern Hannovers Aufsteiger - 96 treibt Planungen voran

Bernd Hollerbach ist nicht mehr Trainer der Würzburger Kickers

Trainer Hollerbach verlässt Wützburg

Dynamo Dresden hat nach den üblen Krawallen beim Auswärtsspiel in Karlsruhe (4:3) und dem "Football-Army"-Auftritt seiner Fans erste weitgehende Maßnahmen ergriffen

Nach Krawallen von Karlsruhe: Dresden ergreift erste Maßnahmen


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

2. Liga, 34. Spieltag

2. Liga, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.