"Zum letzten Mal vor 30 Jahren erlebt"

Von SPOX
Samstag, 27.02.2016 | 15:34 Uhr
Ralf Rangnick hat das Spielsystem von Stefan Effenberg hinterfragt
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick hat sich nach dem Spiel gegen den SC Paderborn in der 2. Liga am Freitag kritisch über die Diskussionen um Konzepttrainer geäußert. Der Grund war Stefan Effenbergs Spielsystem.

"Es war Manndeckung angesagt, wie ich sie in der Form noch nie erlebt habe", sagte Rangnick dem MDR. Der Leipzig-Trainer hob heraus, dass diese Spielweise völlig legitim sei. Trotzdem wunderte er sich.

"Wenn ich teilweise höre, welche Diskussionen von sogenannten Experten über Laptoptrainer oder Konzepttrainer geführt werden", führte Rangnick ein: "Dann muss ich sagen: 'In Ordnung.' Ich habe es zum letzten Mal vor 30 Jahren erlebt, dass eine Mannschaft so spielt wie Paderborn gegen uns."

Am Ende des Freitagsspiels konnte Rangnick zufrieden sein. RB Leipzig gewann in Paderborn durch ein Tor von Marvin Compper mit 1:0 durch.

Alles zur 2. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung