Zimling: Kreuzband- und Innenbandriss

SID
Mittwoch, 24.02.2016 | 18:40 Uhr
Niki Zimling ist bis zum Saisonende nach Frankfurt verliehen
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Nur rund drei Wochen nach seinem Wechsel vom FSV Mainz 05 zum Zweitligisten FSV Frankfurt ist die Saison für Niki Zimling beendet. Der Mittelfeldspieler hat am Freitag beim 3:1-Auswärtssieg beim FC St. Pauli einen Innenband- und Kreuzbandriss im Knie erlitten und wird laut Verein umgehend operiert.

Nur rund drei Wochen nach seinem Wechsel vom FSV Mainz 05 zum Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt ist die Saison für Niki Zimling (30) beendet. Der Mittelfeldspieler hat am Freitag beim 3:1-Auswärtssieg beim FC St. Pauli einen Innenband- und Kreuzbandriss im Knie erlitten und wird laut Verein umgehend operiert. Der FSV hatte den Dänen Anfang Februar bis zum Saisonende von den Mainzern ausgeliehen.

"Das ist natürlich in seinem dritten Spiel für den FSV ganz bitter, sowohl für Niki Zimling als auch für den Verein", sagte Geschäftsführer Clemens Krüger zur bitteren Diagnose: "Er hat bei uns sportlich als auch menschlich einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und wird uns im Endspurt der Saison sehr fehlen."

Alles zur 2. Liga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung