Rückkehr nach Polen

FCK gibt Pich wieder ab

SID
Donnerstag, 11.02.2016 | 15:43 Uhr
Robert Pich verlässt den Betzenberg zügig wieder
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der 1. FC Kaiserslautern hat den slowakischen Mittelfeldspieler Robert Pich nach nur einem halben Jahr wieder abgegeben.

Der 27-Jährige wechselt auf Leihbasis bis zum Ende der laufenden Saison zum polnischen Erstligisten Slask Wroclaw, wo er bereits vor seinem Wechsel in die Pfalz im August 2015 unter Vertrag stand.

Pich stand in der aktuellen Spielzeit elfmal im Kader der Roten Teufel und absolvierte insgesamt vier Partien für den FCK. In Kaiserslautern läuft sein Vertrag bis 2018.

Der 1.FCK in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung