Dienstag, 26.01.2016

Kollabierte Frau gerettet

Medien: Pauli-Arzt als Lebensretter

Mannschaftsarzt Hauke Mommsen (46) vom FC St. Pauli hat einer kollabierten Frau auf dem Rückflug des Zweitligisten aus dem Trainingslager in Belek (Türkei) offenbar das Leben gerettet.

Hauke Mommsen zeigte auf dem Flug vollen Einsatz und rettete eine Frau vor dem Tod
© getty
Hauke Mommsen zeigte auf dem Flug vollen Einsatz und rettete eine Frau vor dem Tod

Die Frau brach während der Reise wegen eines akuten Blutdruckabfalls zusammen, war kurzzeitig bewusstlos und nicht ansprechbar.

"Es ist einfach schön, wenn man helfen kann", sagte Mommsen, der die Frau stabilisierte, der Hamburger Morgenpost: "Es ist wichtig, dass man in solchen Situationen die Ruhe bewahrt."

Der FC Sankt Pauli in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Fabian Klos erlöste die Bielefelder in der 3. Minute der Nachspielzeit

Drama! Klos rettet Arminia in der 94.

Aufwärtstrend bei St. Pauli? Die Kiezkicker haben das zweite Spiel in Folge gewonnen

St. Pauli gibt Rote Laterne nach 2:0-Sieg an Aue ab

Lasse Sobiech stoß das Tor für Pauli mit seinem 1:0 weit auf

Tabellenschlusslicht St. Pauli stürzt Spitzenreiter Braunschweig


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.