Freitag, 22.01.2016

Fürther wechselt zu Doll-Klub Ferencvaros

Trinks geht nach Budapest

Der frühere U17-Europameister Florian Trinks (23) verlässt den Zweitligisten Greuther Fürth und wechselt zum ungarischen Traditionsklub Ferencvaros Budapest.

Florian Trinks kam in der laufenden Saison selten zum Einsatz
© getty
Florian Trinks kam in der laufenden Saison selten zum Einsatz

Das gaben die Franken am Freitag bekannt.

In der laufenden Spielzeit kam Mittelfeldspieler Trinks lediglich zu zwei Kurzeinsätzen.

Ferencvaros wird von ehemaligen Bundesligatrainer Thomas Doll trainiert.

Alles zur 2. Liga

Das könnte Sie auch interessieren
Jurgen Gjasulas Vertrag wurde bis 2018 verlängert

Fürth: Option bei Gjasula gezogen

Marius Funk bleibt bei Greuther Fürth

Verträge mit Burchert und Funk verlängert

Veton Berisha (2.v.l.) erzielte das wichtige 1:0 der Fürther gegen Stuttgart

VfB lässt Punkte in Fürth liegen


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.