Ein Jahr nach Krebsdiagnose

Köhler trifft bei Traum-Comeback

SID
Sonntag, 17.01.2016 | 20:08 Uhr
Anfang 2015 war bei Benjamin Köhler ein bösartiger Tumor festgestellt worden
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Knapp ein Jahr nach seiner Krebs-Diagnose hat Benjamin Köhler beim Zweitligisten Union Berlin im Testspiel gegen die spanische Vereinigung vertragsloser Spieler ein umjubeltes Comeback gegeben.

Der 35 Jahre alte Mittelfeldspieler erzielte im Testspiel in Oliva Nova gegen die spanische Vereinigung vertragsloser Spieler sogar ein Tor per Handelfmeter zum 3:0, am Ende gewannen die Eisernen vor etwa 250 begeisterten Unioner Fans 4:0. Köhler spielte von Beginn an und wurde in der 81. Minute ausgewechselt.

"Ich habe mich natürlich riesig gefreut. Das war ein sehr emotionaler Moment. Dass wir dann noch einen Elfmeter bekommen, passt irgendwie. Die Jungs haben mich dann gefordert. Das habe ich natürlich dankend angenommen", sagte Köhler: "Für mich war es wichtig, mal wieder mit den Kollegen auf dem Feld zu stehen. Ich kann nur hoffen, dass es so weitergeht. Jede Minute, die ich spielen darf, hilft mir. Ich bin einfach nur glücklich."

Anfang 2015 war bei Köhler ein bösartiger Tumor des Lymphsystems im Bauch (Hodgkin-Lymphom) festgestellt worden. Es folgten für ihn die schwersten Monate seines Lebens mit Chemotherapien und Krankenhausaufenthalten. Die erlösenden Nachricht kam Ende Juli. Köhler meldete sich gesund und schrieb auf seiner Facebook-Seite: "Gott, ich danke dir. I am healthy."

Am kommenden Sonntag trifft Union im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Vereinsgeburtstags an der Alten Försterei auf Borussia Dortmund. Das Spiel gegen den Bundesliga-Zweiten ist seit Wochen ausverkauft.

Benjamin Köhler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung