1860: Benjamin hört auf

SID
Donnerstag, 28.01.2016 | 12:07 Uhr
Collin Benjamin war seit Februar 2015 Co-Trainer der Löwen
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Ligue 1
Live
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Der abstiegsgefährdete Zweitligist 1860 München muss einen neuen Assistenten für Trainer Benno Möhlmann suchen. Collin Benjamin, seit Februar 2015 Co-Trainer bei den "Löwen", hat aus privaten Gründen und mit sofortiger Wirkung um vorzeitige Vertragsauflösung gebeten.

"Wir bedauern Collins Wunsch natürlich sehr, wollen ihn gleichzeitig aber auch respektieren", sagte 1860-Sportchef Oliver Kreuzer.

Benjamin (37) war im Sommer 2011 vom Hamburger SV zu den Löwen gewechselt und hatte nach der Saison 2011/2012 seine aktive Karriere beendet. Im Anschluss daran arbeitete er als Coach zunächst im Nachwuchsbereich der Münchner.

Alles zu 1860 München

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung