Fussball

Margreitter für ein Spiel gesperrt

SID
Georg Margreitter muss nach seinem Platzverweis gegen Leipzig ein Spiel zusehen
© getty

Der 1. FC Nürnberg muss ein Spiel auf Abwehrspieler Georg Margreitter verzichten. Das Sportgericht des DFB sperrte den Österreicher wegen unsportlichen Verhaltens.

Margreitter war am Sonntag beim 2:3 des Club bei RB Leipzig in der 6. Minute von Schiedsrichter Christian Dingert (Lebecksmühle) des Feldes verwiesen worden.

Er hatte Davie Selke als letzter Mann im Strafraum umgerissen.

Der Club im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung