Fussball

Kessel neuer Kapitän bei Union

SID
Benjamin Kessel wird die Eisernen künftig aufs Spielfeld führen
© getty

Benjamin Kessel ist neuer Kapitän von Union Berlin. Dies gaben die Eisernen am Dienstag bekannt. Trainer Sascha Lewandowski ersetzte den bisherigen Spielführer Damiur Kreilach durch den 28 Jahre alten Abwehrspieler. Kreilach bleibt allerdings im Mannschaftsrat.

"Nach einigen Wochen der gemeinsamen Arbeit ist es an der Zeit, einige Änderungen vorzunehmen, um neue Impulse innerhalb der Mannschaft zu setzen", sagte Lewandowski.

Der Entzug der Kapitänsbinde sei keine disziplinarische Maßnahme gegen Kreilach: "Der Druck, den er sich selbst macht, ist auch ohne das Kapitänsamt unglaublich hoch. Ich bin überzeugt davon, dass es ihm gut tut, wenn wir ihn entlasten."

Benjamin Kessel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung