Nürnberg nicht mehr mit schwarzen Zahlen

Meeske: 1. FCN schreibt Verluste

SID
Mittwoch, 30.09.2015 | 14:12 Uhr
Nürnberg schreibt Verluste
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Zweitligist 1. FC Nürnberg ist nach vier Jahren mit schwarzen Zahlen offenbar wieder ins Minus gerutscht. "Auch wenn der Jahresabschluss noch nicht feststeht, müssen wir aufgrund der nicht eingetretenen Erwartungen mit einem Verlust rechnen", sagte der neue Finanz-Vorstand Michael Meeske dem Sportbusiness-Magazin Sponsors.

Der Altmeister aus Franken wird seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2014/15 auf der Mitgliederversammlung am 11. Oktober präsentieren. Zuletzt hatte der Club einen Jahresüberschuss von 409.000 Euro erzielt, der Umsatz lag bei 64,4 Millionen Euro. Über die vergangenen vier Jahre wurde ein Gewinn von insgesamt knapp 9,5 Millionen Euro erwirtschaftet.

Trotzdem wies der 1. FCN zum Stichtag am 30. Juni 2014 noch immer ein negatives Eigenkapital von 1,18 Millionen Euro auf. Diese Summe dürfte Meeske zufolge nun sogar noch anwachsen. "Die Erstligajahre der jüngsten Vergangenheit prägen zum Teil noch die Aufwandsstrukturen, was die Situation herausfordernd macht beziehungsweise bei mittelfristigem Verbleib in Liga zwei entsprechende Anpassungsmaßnahmen erfordern würde", betonte Meeske.

Nürnberg belegt nach neun Spielen im Unterhaus Platz sieben, der Rückstand auf Relegationsrang drei beträgt vier Punkte.

Nürnberg im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung