Präsidium-Rücktritt teilweise nichtig

Von Adrian Franke
Donnerstag, 09.07.2015 | 11:38 Uhr
Neuer Ärger bei den Löwen: Offensichtlich war der Rücktritt von Heinz Schmidt nicht gültig
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Bei 1860 München kommt weiter keine Ruhe rein: Beim Rücktritt des Präsidiums um Gerhard Mayrhofer vor drei Wochen ist allem Anschein nach ein Formfehler aufgetreten, wodurch der Rücktritt von Vize Heinz Schmidt nichtig ist.

Das hat die Süddeutsche Zeitung erfahren. Laut Vereinsrecht kann ein Rücktritt demnach nur dem Verein gegenüber, in dem Fall dem Vereinsvorstand, oder dem bestellenden Organ, also der Mitgliederversammlung, erklärt werden. Da aber Mayrhofer seinen Abschied gegenüber seinen Kollegen Schmidt und Erik Altmann erklärt hatte und Altmann seinen Rücktritt Schmidt verkündet hatte, blieb niemand übrig, um Schmidts Rücktritt zu akzeptieren.

Schmidt erklärte seinen Rücktritt zwar gegenüber den Kollegen, da die zu diesem Zeitpunkt aber nicht mehr im Amt waren, ist die Erklärung ungültig. Das Übergangspräsidium mit Siegfried Schneider und Karl-Christian Bay fand den Fehler nach eigenen Angaben aufgrund einer Rücksprache mit dem Registergericht heraus. Das hatte wohl zuvor klargestellt, dass für die Eintragung eines neuen Vorstands der Rücktritt des alten Vorstands nötig sei.

Daher ist Schmidt zunächst zumindest formell weiter im Amt und soll dieses vorerst weiter ausüben, womöglich auch nach der Mitgliederversammlung am Sonntag. Sollte ihn der neue Verwaltungsrat aber abberufen, käme es wohl doch zum Machtwechsel.

Alle Infos zu 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung