Löwen auf Stürmersuche

1860 an Cacau dran?

Von Adrian Franke
Freitag, 31.07.2015 | 10:50 Uhr
Cacau verließ erst letzte Saison die Bundesliga
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

1860 München muss nach der fristlosen Kündigung von Sportdirektor Gerhard Poschner schnell wieder nach vorne schauen und setzt die angepeilten Transferpläne offenbar fort. Die Löwen sollen so unter anderem an Ex-Stuttgart-Stürmer Cacau, der aktuell keinen Klub hat, interessiert sein.

Das berichtet die Bild. Der 34-Jährige spielte nach seinem Abschied vom VfB zuletzt für den japanischen Zweitligisten Cerezo Osaka, bereits Mitte Juni hatte er im Gespräch mit Transfermarkt.de angekündigt, er werde sich "fithalten und wieder trainieren, bis etwas Interessantes kommt". Laut der Bild gab es bereits erste Gespräche mit 1860.

Damit würde sich bestätigen, was Poschner bei seinem Abschied angekündigt hatte: "Viele Dinge sind vorbereitet und müssen teilweise nur noch umgesetzt werden." Auch Patrick Ochs, der genau wie Cacau derzeit vereinslos ist, soll ein Thema bei den Löwen sein, genau wie Mittelfeldspieler Mohamed Gouaida vom Hamburger SV.

Parallel läuft bei 1860 allerdings die Suche nach dem Poschner-Nachfolger. Interimslösung Necat Aygün darf sich laut der tz Hoffnungen auf ein längeres Engagement machen, daneben werden aber bereits Fredi Bobic sowie Ex-Augsburg-Sportchef Manfred Paula gehandelt.

Cacau im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung