Co-Trainer für Gellhaus

SID
Donnerstag, 18.06.2015 | 20:31 Uhr
Uwe Gellhaus übernimmt den SC Paderborn zur kommenden Spielzeit
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Paderborn hat nach der Verpflichtung von Chefcoach Markus Gellhaus weitere Personalfragen geklärt. Künftig wird Gellhaus, Nachfolger des zum Bundesligisten Schalke 04 abgewanderten André Breitenreiter, von den Co-Trainern Asif Saric und Rob Reekers unterstützt. Torwarttrainer wird Nico Burchert, die Positionen des Videoanalysten und Athletiktrainers sollen zeitnah besetzt werden.

Die bisherigen Co-Trainer Volkan Bulut und Tobias Stock sowie Torwarttrainer Simon Henzler folgen Breitenreiter nach Gelsenkirchen. Mit den Beteiligten und Schalke einigte sich Paderborn auf eine Auflösung der noch bis zum 30. Juni 2016 laufenden Verträge.

Gellhaus bezeichnete die neue Zusammensetzung als "Wunschkonstellation": "Ich freue mich sehr, dass es uns in so kurzer Zeit gelungen ist, ein qualifiziertes Trainerteam zusammenzustellen, das auch menschlich sehr gut harmonieren wird." Für die noch offene Position liefen Gespräche.

Der SC Paderborn in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung