Fussball

Leipzig fischt im eigenen Gewässer

SID
Peter Gulacsi wechselt in die zweite Liga zu RB Leipzig
© getty

RB Leipzig hat sich mit drei Spielern vom österreichischen Pokalsieger Red Bull Salzburg verstärkt. Die Roten Bullen nahmen Keeper Peter Gulacsi, Mittelfeldspieler Stefan Ilsanker und Stürmer Nils Quaschner unter Vertrag.

Der 25 Jahre alte ungarische Nationaltorhüter Gulacsi erhielt einen Vertrag bis 2019, der 26-jährige Ilsanker und der 21 Jahre alte Quaschner wurden mit Dreijahresverträgen bis 2018 ausgestattet.

"Peter Gulasci war in Salzburg Stammtorwart und hat dort in seinen zwei Jahren sowohl national als auch international konstant gute Leistungen gezeigt", sagte Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick.

Über Ilsanker meinte Rangnick: "Er hat unsere Spielphilosophie absolut verinnerlicht und bringt neben seiner Lauf- und Zweikampfstärke auch eine sehr positive Mentalität mit."

Alles über Stefan Ilsanker

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung