Fussball

Duo verlässt Düsseldorf

SID
Schmidtgal wechselt ligaintern nach Frankfurt
© getty

Der FSV Frankfurt hat Kasachstans Nationalspieler Heinrich Schmidtgal vom Ligarivalen Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der Linksverteidiger unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Der 29-Jährige bringt die Erfahrung von 14 Länderspielen sowie 18 Bundesliga- und 102 Zweitligapartien mit an den Main.

Auch Stürmer Giannis Gianniotas verlässt die Fortuna endgültig. Der 22-Jährige, der in der vergangenen Saison an Asteras Tripolis ausgeliehen war, wechselt in seine griechische Heimat zu Meister Olympiakos Piräus.

Das teilte die Fortuna am Mittwoch mit, über die Modalitäten des Transfers wurde Stillschweigen vereinbart. Die Ablösesumme soll sich auf etwa 500.000 Euro belaufen.

Fortuna Düsseldorf im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung