Fussball

Drazan endgültig nach Linz

SID
Christopher Drazan wechselt endgültig nach Linz
© getty

Der dreimalige österreichische Nationalspieler Christopher Drazan wechselt nach einem einjährigen Leihgeschäft endgültig vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern in seine Heimat zum Zweitligisten Linzer ASK.

Der 24-Jährige war im Januar 2013 von Rapid Wien zum FCK gewechselt und nach zwei Treffern in elf Spielen zunächst für eine Saison zum Drittligisten Rot-Weiß Erfurt und danach an Linz verliehen worden.

Sein Vertrag in der Pfalz lief noch bis 2016. Über eine etwaige Ablöse Angaben vor.

Christopher Drazan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung