Offiziell: Rangnick neuer RB-Trainer

SID
Donnerstag, 28.05.2015 | 23:00 Uhr
Ralf Rangnick wird wohl neuer Cheftrainer in Leipzig
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Ralf Rangnick wird das Traineramt bei RB Leipzig übernehmen. Der bisherige Sportdirektor hatte in der Vergangenheit stets betont, dafür nicht zur Verfügung zu stehen. Rangnick wird die Doppelfunktion vorerst nur für ein Jahr übernehmen.

Am Freitag bestätigte RB Leipzig, dass Ralf Rangnick das Traineramt zur neuen Saison übernehmen wird. Nachdem Alexander Zorniger im Februar entlassen wurde und Achim Beierlorzer das Amt bis zum Saisonende übernommen hatte, war der Trainerposten bei den Sachsen vakant.

"Ich freue mich auf diese Aufgabe und den Trainingsstart. Es ist in dieser Situation für uns alle die sinnvollste Lösung", sagte Rangnick. Der bisherige Interimstrainer, Achim Beierlorzer, wird Rangnicks Co-Trainer.

Nun wird der Sportdirektor auf die Bank wechseln, aber weiterhin auch als Sportchef fungieren. Rangnick war zuvor schon für Hannover 96, den VfB Stuttgart, den FC Schalke, dem SSV Ulm und 1899 Hoffenheim als Trainer in der Bundesliga tätig.

Unter anderem waren Thomas Tuchel und Sascha Lewandowski angebliche Kandidaten gewesen. Tuchel wird zur neuen Saison Trainer beim BVB, Lewandowski wird hingegen seit dem Schaaf-Rücktritt mit der Eintracht in Verbindung gebracht.

Alle Klubs der 2. Liga auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung