Mittwoch, 01.04.2015

Defensivspieler kommt aus Braunschweig

Union holt Kessel

Union Berlin hat Defensivspieler Benjamin Kessel vom Liga-Rivalen Eintracht Braunschweig für die kommende Saison verpflichtet. Der 27 Jahre Innen- und Rechtsverteidiger erhielt bei den Eisernen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 mit Option für ein weiteres Jahr.

Benjamin Kessel wechselt von Braunschweig zu Union Berlin
© getty
Benjamin Kessel wechselt von Braunschweig zu Union Berlin

Kessel spielte seit 2010 für die Niedersachsen und erzielte im Oberhaus für den deutschen Meister von 1967 in 20 Partien zwei Tore.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

In der laufenden Zweitliga-Saison markierte der Neu-Berliner in 21 Partien fünf Tore und ist damit zweitbester Torschütze seiner Mannschaft.

Benjamin Kessel im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Union Berlin hat sich in Karlsruhe auf Tabellenplatz drei geschossen

Union schiebt sich an Braunschweig vorbei

Pavel Dotchev traf mit Erzgebirge Aue auf Eintracht Braunschweig

Herbstmeister Braunschweig seit fünf Spielen ohne Sieg

Keller glaubt an das Potenzial seines Teams

Trainer Keller sieht bei Union Berlin Bundesliga-Potenzial


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.