Sturz in Heidenheim

Lienen mit Unterarmbruch

SID
Montag, 27.04.2015 | 10:35 Uhr
Ewald Lienen brach sich bei einem Sturz den Unterarm
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Trainer Ewald Lienen (61) vom stark abstiegsbedrohten Zweitligisten FC St. Pauli erlitt während der Niederlage beim FC Heidenheim (1:2) einen Bruch der Speiche im rechten Unterarm und muss operiert werden.

Das ergab am Montag eine Röntgen-Untersuchungen im Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf. Der Termin für den Eingriff steht noch nicht fest.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Lienen war in der 58. Minute der Partie in seiner Coachingzone gestürzt, als er einen ins Seitenaus gerollten Ball schnell wieder ins Spiel bringen wollte - dabei war er unglücklich auf die rechte Hand gefallen.

Durch den doppelten Ausrutscher bei den Schwaben rutschten die Kiezkicker wieder auf den letzten Tabellenplatz ab.

Alle Infos zu St. Pauli

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung