Nach Unterarmbruch

Lienen erfolgreich operiert

SID
Dienstag, 28.04.2015 | 19:11 Uhr
Pauli-Coach Ewald Lienen erlitt nach einem Sturz in Heidenheim einen Unterarmbruch
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Trainer Ewald Lienen vom FC St. Pauli ist nach seinem Unterarmbruch erfolgreich operiert worden. Er solle am Mittwoch bereits wieder das Krankenhaus verlassen, teilte der Verein am Dienstag via Twitter mit.

Der 61-Jährige hatte während der Niederlage beim FC Heidenheim (1:2) am Samstag einen Bruch der Speiche im rechten Unterarm erlitten. Er war in der 58. Minute in seiner Coachingzone gestürzt, als er einen ins Seitenaus gerollten Ball schnell wieder ins Spiel bringen wollte. Dabei fiel er unglücklich auf die rechte Hand.

Zudem hat der Trainer gegen die vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erhobene Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro Einspruch eingelegt. Lienen soll sich in der 38. Minute des Testspiels bei seinem Ex-Klub Borussia Mönchengladbach am 28. März unsportlich gegenüber dem gegnerischen Spieler Ibrahima Traoré geäußert haben. Er war daraufhin von Schiedsrichter Christian Bandurski (Oberhausen) des Innenraums verwiesen worden.

Die 2. Liga in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung