Dienstag, 03.03.2015

Stürmer fehlt mehrere Wochen

1860: Okotie fällt lange aus

1860 München muss im Abstiegskampf der 2. Liga in den kommenden Wochen auf Torjäger Rubin Okotie verzichten.

Rubin Okotie verletzte sich erneut am rechten Knie
© getty
Rubin Okotie verletzte sich erneut am rechten Knie

Der 27-Jährige hat sich im Spiel bei Spitzenreiter FC Ingolstadt (1:1) am Montag eine Innenbandverletzung im Knie zugezogen. Das teilten die Löwen am Dienstag mit.

Direkt bei der ersten Aktion blieb der Stürmer nach einem Pressschlag mit Schmerzen am Boden liegen und spielte in der Folge bis zur Halbzeit weiter.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Okotie laborierte in der Vergangenheit bereits an einem Bänderriss im rechten Knie. Laut Klubangaben soll es sich dieses Mal nur um eine Prellung handeln, die die ehemalige Verletzung in Mitleidenschaft gezogen haben soll.

Mit 13 Treffern führt Okotie die Torjägerliste der 2. Liga nach 23 Spieltagen an.

1860 München im Überblick

Get Adobe Flash player

Das könnte Sie auch interessieren
Abdoulaye Ba brachte die Löwen in Führung

1860 gelingt Befreiungsschlag gegen Würzburg

Martin Harnik erzielte den einzigen Treffer gegen 1860 München

Sieg gegen 1860: Hannover festigt Rang drei

Hoffenheims Alexander Rosen findet deutliche Worte zu den Geschehnissen bei 1860

1899-Sportchef Rosen kritisiert 1860: "Da wurden Grenzen überschritten"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.