Stürmer fehlt mehrere Wochen

1860: Okotie fällt lange aus

SID
Dienstag, 03.03.2015 | 18:25 Uhr
Rubin Okotie verletzte sich erneut am rechten Knie
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

1860 München muss im Abstiegskampf der 2. Liga in den kommenden Wochen auf Torjäger Rubin Okotie verzichten.

Der 27-Jährige hat sich im Spiel bei Spitzenreiter FC Ingolstadt (1:1) am Montag eine Innenbandverletzung im Knie zugezogen. Das teilten die Löwen am Dienstag mit.

Direkt bei der ersten Aktion blieb der Stürmer nach einem Pressschlag mit Schmerzen am Boden liegen und spielte in der Folge bis zur Halbzeit weiter.

Die 2. Liga geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Okotie laborierte in der Vergangenheit bereits an einem Bänderriss im rechten Knie. Laut Klubangaben soll es sich dieses Mal nur um eine Prellung handeln, die die ehemalige Verletzung in Mitleidenschaft gezogen haben soll.

Mit 13 Treffern führt Okotie die Torjägerliste der 2. Liga nach 23 Spieltagen an.

1860 München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung