Unterschiedliche Ansichten über zukünftige Zusammenarbeit

Nürnberg und Woy trennen sich

SID
Dienstag, 03.02.2015 | 16:08 Uhr
Der 1. FC Nürnberg und Ralf Woy (l.) trennen sich
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Finanzvorstand Ralf Woy und der 1. FC Nürnberg gehen ab sofort getrennter Wege. Am Dienstag gaben die Franken bekannt, dass der Vertrag des 55-Jährigen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst wurde.

"Es hat sich in den vergangenen Wochen gezeigt, dass unterschiedliche Ansichten über die künftige Ausrichtung der Zusammenarbeit herrschten", sagte Woy, dessen Vertrag noch bis zum 30. September gelaufen wäre.

Nähere Hintergründe über die Trennung gab es nicht. Man habe sich darauf geeinigt, "über die detaillierten Gründe zur Vertragsauflösung Stillschweigen zu vereinbaren", hieß es in einer Mitteilung des Vereins.

Woy hatte das Amt am 1. Juni 2005 angetreten, sein Nachfolger werde "ein Feld vorfinden, das vernünftig bestellt ist", sagte er.

"Ralf Woy ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, ihn vor Ablauf seines Vertrages von seiner Tätigkeit als Vorstand zu entbinden", sagte Nürnbergs Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein: "Dem Wunsch hat der Aufsichtsrat des 1. FC Nürnberg entsprochen."

Alle Infos zum 1. FC Nürnberg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung