Sonntag, 11.01.2015

Verteidiger erlitt Innenbandriss

Pause für Bochumer Holthaus

Zweitligist VfL Bochum muss beim Start in die Restsaion auf U19-Europameister Fabian Holthaus verzichten. Der Linksverteidiger erlitt im Trainingslager in San Pedro del Pinatar einen Innenbandriss im Knie.

Fabian Holthaus hat einen Innenbandriss erlitten
© getty
Fabian Holthaus hat einen Innenbandriss erlitten

Holthaus wird voraussichtlich sechs Wochen lang ausfallen.

Für den VfL beginnt das Pflichtspieljahr 2015 mit dem 20. Zweitligaspieltag bei Union Berlin am 7. Februar.

In dieser Saison absolvierte der 19-Jährige fünf Partien in der Regionalliga West und kam in vier Spielen in der 2. Liga zum Einsatz.

Für die deutsche U19 stand Holthaus in 15 Begegnungen auf dem Platz

Fabian Holthaus im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Der VfL Bochum fuhr beim 1. FC Nürnberg einen Dreier ein

Bochum bleibt Nürnbergs Angstgegner

Die Bochumer dürfen sich über einen erkämpften 2:1-Sieg freuen

VfL Bochum beendet Talfahrt mit spätem Doppelpack

Martin Harnik konnte die Partie mit seinen zwei Treffern entscheiden

Harnik dreht Spiel gegen Bochum


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.