Sonntag, 11.01.2015

Verteidiger erlitt Innenbandriss

Pause für Bochumer Holthaus

Zweitligist VfL Bochum muss beim Start in die Restsaion auf U19-Europameister Fabian Holthaus verzichten. Der Linksverteidiger erlitt im Trainingslager in San Pedro del Pinatar einen Innenbandriss im Knie.

Fabian Holthaus hat einen Innenbandriss erlitten
© getty
Fabian Holthaus hat einen Innenbandriss erlitten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Holthaus wird voraussichtlich sechs Wochen lang ausfallen.

Für den VfL beginnt das Pflichtspieljahr 2015 mit dem 20. Zweitligaspieltag bei Union Berlin am 7. Februar.

In dieser Saison absolvierte der 19-Jährige fünf Partien in der Regionalliga West und kam in vier Spielen in der 2. Liga zum Einsatz.

Für die deutsche U19 stand Holthaus in 15 Begegnungen auf dem Platz

Fabian Holthaus im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Der FC St. Pauli schloss die Saison mit einem Auswärtssieg in Bochum ab

St. Pauli krönt Aufholjagd mit Platz sieben

Peniel Mlapa erzielte das zwischenzeitliche 1:0 für Bochum

Bochum schießt 1860 an den Abgrund

Coach Jeff Saibene und Bielefeld konnten auch in Bochum nicht gewinnen

Bielefeld gibt erneut Sieg aus der Hand


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

2. Liga, 34. Spieltag

2. Liga, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.