Fussball

Unions Thiel fällt länger aus

SID
Maximilian Thiel wird Union längere Zeit nicht zur Verfügung stehen
© getty

Zweitligist Union Berlin muss mehrere Wochen auf Mittelfeldspieler Maximilian Thiel verzichten. Dies gab der Verein am Donnerstag bekannt.

Bei dem 21-Jährigen wurde nach einer MRT-Untersuchung eine Verletzung der rechten vorderen Schulterbegrenzung diagnostiziert. Ob Thiel operiert werden muss, entscheidet sich am kommenden Montag.

Auch Verteidiger Oliver Oschkenat muss seine Comeback-Pläne verschieben. Der 21-Jährige leidet unter einem Erguss im linken Knie, der eine Arthroskopie erforderlich macht. Diese wird in der kommenden Woche durchgeführt.

Alle Infos zu Union Berlin

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung