Donnerstag, 29.01.2015

Oschkenat muss zur Arthroskopie

Unions Thiel fällt länger aus

Zweitligist Union Berlin muss mehrere Wochen auf Mittelfeldspieler Maximilian Thiel verzichten. Dies gab der Verein am Donnerstag bekannt.

Maximilian Thiel wird Union längere Zeit nicht zur Verfügung stehen
© getty
Maximilian Thiel wird Union längere Zeit nicht zur Verfügung stehen

Bei dem 21-Jährigen wurde nach einer MRT-Untersuchung eine Verletzung der rechten vorderen Schulterbegrenzung diagnostiziert. Ob Thiel operiert werden muss, entscheidet sich am kommenden Montag.

Auch Verteidiger Oliver Oschkenat muss seine Comeback-Pläne verschieben. Der 21-Jährige leidet unter einem Erguss im linken Knie, der eine Arthroskopie erforderlich macht. Diese wird in der kommenden Woche durchgeführt.

Alle Infos zu Union Berlin

Das könnte Sie auch interessieren
Das Spiel zwischen Hannover 96 und Union Berlin ist ausverkauft

Spitzenspiel zwischen 96 und Union ausverkauft

Union Berlin muss mehrere Wochen auf Stephan Fürstner verzichten

Fürstner unterzieht sich Eingriff am Knie

Dirk Zingler bleibt Präsident der Eisernen

Union Berlin setzt weiter auf Zingler - Präsident bis 2021


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.