Fussball

Schulz verlässt Erzgebirge Aue

SID
Freitag, 30.01.2015 | 13:02 Uhr
Thorsten Schulz zieht es wohl nach Münster
© getty

Zweitligist Erzgebirge Aue und Abwehrspieler Thorsten Schulz gehen ab sofort getrennte Wege. Beide Seiten einigten sich auf eine Auflösung des ursprünglich bis Juni 2016 laufenden Vertrages.

Der 30-Jährige steht vor einem Wechsel zu Preußen Münster.

Vor seinem Wechsel nach Aue spielte Schulz bei Dyamo Dresden. Außerdem war es bislang für den VfR Aalen, die SpVgg Unterhaching und Energie Cottbus aktiv.

Zu seinen Jugendvereinen zählt unter anderem auch der FC Bayern München.

Thorsten Schulz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung