Duo fährt verlässt Leipzig vorzeitig

RB: Sumusalo und Palacios weg

SID
Dienstag, 20.01.2015 | 13:50 Uhr
Federico Palacios verlässt RB Leipzig und wechselt in die 3. Liga
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zweitligist RB Leipzig ist am Dienstag ohne Mikko Sumusalo und Federico Palacios ins Trainingslager nach Katar gereist.

Stürmer Palacios wechselt auf Leihbasis bis Saisonende zum Drittligisten Rot-Weiß Erfurt.

Der finnische Abwehrspieler Sumusalo flog in die Türkei nach Belek, um dort ein Probetraining beim österreichischen Klub Sturm Graz zu absolvieren.

Palacios absolvierte diese Saison nur 23 Spielminuten für die Bullen, Sumusalo kam auf keine einzige Minute Spielzeit.

RB Leipzig in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung