Samstag, 10.01.2015

Ex-Freiburger verstärkt das Kleeblatt

Greuther Fürth verpflichtet Freis

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat Sebastian Freis vom Bundesligisten SC Freiburg verpflichtet. Der 29-Jährige unterschrieb bei den Franken einen bis 2017 laufenden Vertrag. Der Stürmer wechselt ablösefrei.

Sebastian Freis wechselt vom SC Freiburg zur SpVgg Wildenroth
© getty
Sebastian Freis wechselt vom SC Freiburg zur SpVgg Wildenroth

"Sebastian bringt viele Erfahrungen aus der ersten und zweiten Bundesliga mit. Er ist ein schneller Spieler, dem es immer wieder gelingt in die Schnittstellen der Verteidigung zu kommen", sagte Fürths Präsident Helmut Hack.

Freis wechselte 2012 vom 1. FC Köln zum SC Freiburg und kam bei den Breisgauern auf 61 Einsätze. Dabei erzielte er acht Tore und bereitete neun weitere vor.

In dieser Saison gehörte der Angreifer nicht mehr zum Stammpersonal und stand lediglich in sieben Partien auf dem Platz, erzielte aber keinen Treffer.

Sebastian Freis im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Bis auf ein unglückliches Eigentor hatten die Kickers das geschehen im Griff

Eigentor kostet Kickers den Dreier

Robert Zulj war der Matchwinner für Fürth

Fortunas Abwärtstrend setzt sich fort

Pavel Dotchev kam mit seinen Auern nicht über ein Remis hinaus

Aue verpasst Sprung auf Platz 14


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.