Mittwoch, 21.01.2015

Innenverteidiger von Eintracht Braunschweig

Dogan-Wechsel in die Türkei geplatzt

Der Wechsel von Deniz Dogan von Eintracht Braunschweig in die Türkei ist zunächst geplatzt.

Deniz Dogan wechselt vorerst nicht in die Türkei
© getty
Deniz Dogan wechselt vorerst nicht in die Türkei

Der Innenverteidiger kehrte am Mittwoch ins Trainingslager der Löwen zurück, nachdem er zuvor erfolglos mit Caykur Rizespor über einen Transfer verhandelt hatte. Der Zweitliga-Vierte hatte Dogan für diese Gespräche freigestellt.

Dogan wechselte 2007 nach Braunschweig, spielt in den Planungen von Trainer Torsten Lieberknecht derzeit aber keine Rolle mehr. Sein Vertrag bei den Niedersachsen läuft im Sommer aus.

Der Kader von Eintracht Braunschweig im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Ken Reichel (re) erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Löwen

Reichels Traumtor schenkt Braunschweig den Dreier

Ihlas Bebou (li.) und Ken Reichel (re.) im Zweikampf

Braunschweig dreht Spiel in Düsseldorf

Braunschweigs Boland im Zweikampf gegen Stuttgarts Insua

1:1 in Braunschweig - Stuttgart punktet auch in Unterzahl


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.