Bülow operiert - Pause bis Januar

SID
Mittwoch, 10.12.2014 | 15:10 Uhr
Kai Bülow wurde eine Knochenabsplitterung entfernt
© getty

Defensivspieler Kai Bülow vom TSV 1860 München ist am linken Fuß operiert worden. Dem 28-Jährigen wurde eine Knochenabsplitterung entfernt.

"Alles ist gut verlaufen", sagte Vereinsarzt Alois Englhard nach dem ambulanten Eingriff. Bülow wird den Löwen voraussichtlich im Januar wieder zur Verfügung stehen.

Der TSV 1860 München im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung