Düsseldorfs Verteidiger nach Verletzung gegen Ingolstadt

Schmitz fällt mit Zehenbruch aus

SID
Sonntag, 02.11.2014 | 11:45 Uhr
Lukas Schmitz (l.) fällt der Fortuna wohl für mehrere Monate aus
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Fortuna Düsseldorf muss bis auf Weiteres auf Lukas Schmitz verzichten. Dies teilte der Klub am Sonntag mit.

Der Linksverteidiger hatte sich im Spitzenspiel am Freitagabend gegen Tabellenführer FC Ingolstadt (0:0) einen Bruch des großen Zehs zugezogen. Bei dem Zweikampf hatte Ingolstadts U21-Nationalspieler Danny da Costa einen offenen Schienbeinbruch erlitten und wird mehrere Monate ausfallen.

Lukas Schmitz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung