Hausverbote gegen Hooligans

SID
Montag, 06.10.2014 | 17:33 Uhr
Einige Fans von Fortuna Düsseldorf hatten beim Spiel gegen Darmstadt über die Stränge geschlagen
© getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Fortuna Düsseldorf hat gegen Hooligans aus seiner Fan-Szene wegen gewalttätiger Übergriffe beim Punktspiel am vergangenen Sonntag bei Darmstadt 98 (4:1) Hausverbote für die heimische Arena verhängt.

Wegen der Verletzung eines Vereinsmitarbeiters stellten die Rheinländer in einem Fall auch Strafanzeige. Für mehrere Düsseldorfer Schläger, die im Gästeblock des Böllenfalltor-Stadion andere Fortuna-Anhänger tätlich attackiert hatten, hat der Klub ein bundesweites Stadionverbot beantragt.

Alle Infos zur 2. Liga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung