Montag, 06.10.2014

Nach Randalen von Fortuna-Fans

Hausverbote gegen Hooligans

Fortuna Düsseldorf hat gegen Hooligans aus seiner Fan-Szene wegen gewalttätiger Übergriffe beim Punktspiel am vergangenen Sonntag bei Darmstadt 98 (4:1) Hausverbote für die heimische Arena verhängt.

Einige Fans von Fortuna Düsseldorf hatten beim Spiel gegen Darmstadt über die Stränge geschlagen
© getty
Einige Fans von Fortuna Düsseldorf hatten beim Spiel gegen Darmstadt über die Stränge geschlagen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wegen der Verletzung eines Vereinsmitarbeiters stellten die Rheinländer in einem Fall auch Strafanzeige. Für mehrere Düsseldorfer Schläger, die im Gästeblock des Böllenfalltor-Stadion andere Fortuna-Anhänger tätlich attackiert hatten, hat der Klub ein bundesweites Stadionverbot beantragt.

Alle Infos zur 2. Liga

Das könnte Sie auch interessieren
Kaan Ayhan spielt seit der Saison 2016/2017 für Fortuna Düsseldorf

Düsseldorfer Ayhan für drei Spiele gesperrt

Kaan Ayhan soll Schiedsrichter Benedikt Kempkes schlimm beleidigt haben

"Hurensohn": Ayhan droht lange Sperre

Fortuna Düsseldorf setzt auf Kontinuität

Düsseldorf verlängert mit Trainer- und Funktionsteam


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag

2. Liga, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.