Fussball

Bänderdehnung bei Fink

SID
Michael Fink kam vor zwei Jahren nach Aue
© getty

Mittelfeldspieler Michael Fink von Erzgebirge Aue muss in den kommenden Tagen im Training aussetzen.

Der 32-Jährige zog sich bei einer Übungseinheit eine Bänderdehnung im rechten Sprunggelenk zu. Ob Fink im Auswärtsspiel bei Aufsteiger Darmstadt 98 am 13. September auflaufen kann, ist ungewiss.

Nach dem desolaten Saisonstart hoffen die Verantwortlichenin Aue, dass es mit einem neuen Trainer besser wird.

Michael Fink im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung