Münchner Löwen holen Okotie

SID
Mittwoch, 02.07.2014 | 11:46 Uhr
Rubin Okotie (2.v.r.) geht ab sofort für die Münchner Löwen auf Torejagd
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

1860 München hat Stürmer Rubin Okotie verpflichtet. Der 27-Jährige kommt vom 24-maligen österreichischen Meister Austria Wien und erhält einen Zweijahresvertrag.

Okotie, der von 2010 bis 2012 beim 1. FC Nürnberg gespielt hat, war in der Rückrunde der vergangenen Saison an den dänischen Klub Sönderjyske ausgeliehen. Für den Erstligisten erzielte der in Pakistan geborene Österreicher elf Tore.

"Rubin weiß, wo das Tor steht. Er ist ein technisch und taktisch gut ausgebildeter Spieler, sehr ballsicher und robust. Damit passt er bestens in unser Anforderungsprofil für die Offensive", sagte 1860-Sportdirektor Gerhard Poschner.

Alles zum TSV 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung