Darmstadt trennt sich von Wetklo

SID
Mittwoch, 30.07.2014 | 17:41 Uhr
Christian Wetklo hat sich mit Darmstadt auf eine Vertragsauflösung geeingt
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

SV Darmstadt 98 hat sich nach nur 30 Tagen von seinem neuen Torhüter Christian Wetklo getrennt. Über die Gründe wird bisher nur spekuliert. Angeblich gab es Probleme innerhalb des Teams.

Wie der Aufsteiger am Mittwoch bekannt gab, einigte man sich mit dem 34-Jährigen, der zuvor 13 Jahre bei Mainz 05 unter Vertrag stand, "in gegenseitigem Einvernehmen" über eine Auflösung des bis 2015 laufenden Vertrags. Über die Gründe der Trennung wurde nichts bekannt.

Zugleich gaben die Lilien die Verpflichtung von Angreifer Ronny König bekannt. Der 31-Jährige kommt vom Ligarivalen Erzgebirge Aue und erhält einen Einjahresvertrag.

"Als wuchtiger Stürmer ist er genau der Typ Spieler, den wir gesucht haben. Er bringt sehr viel Zweitligaerfahrung mit", sagte Trainer Dirk Schuster.

König hatte erst am vergangenen Freitag seinen Vertrag bei den Erzgebirglern aufgelöst. Der gebürtige Sachse hat bislang 201 Einsätze in der 2. Liga absolviert (42 Tore).

Böllenfalltor bald Geschichte

Die Stadt Darmstadt hat derweil den Namen des Stadions am Böllenfalltor zu Geld gemacht.

Wie der Magistrat bekannt gab, wird die Arena in den kommenden fünf Jahren Merck-Stadion am Böllenfalltor heißen.

Der in Darmstadt ansässige Chemie- und Pharmakonzern wird jährlich 300.000 Euro für die Namensrechte zahlen. Der geplante Umbau des 93 Jahre alten Stadions soll im Herbst 2015 beginnen.

Christian Wetklo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung