Fussball

Lechleiter-Kreuzbandriss, Grifo-Sperre

SID
Robert Lechleiter hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen
© getty

Für Robert Lechleiter ist die laufende Saison vorzeitig beendet, die kommende Spielzeit wird für den schwer verletzten Stürmer des VfR Aalen mit mehreren Monaten Verspätung beginnen. Dynamo Dresden muss dagegen "nur" im "Abstiegs-Endspiel" am kommenden Sonntag gegen Arminia Bielefeld auf Vicenzo Grifo verzichten

Der 33-jährige Lechleiter hat im Punktspiel am Sonntag gegen Union Berlin (3:0) einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten. Das ergab die ärztliche Untersuchung am Montag.

Dresdens italienischer Offensivspieler wurde vom Sportgericht des DFB wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt. Grifo hatte bei der 0:4-Niederlage am Sonntag beim 1. FC Kaiserslautern wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen.

Robert Lechleiter im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung