"Mein Herz schlägt für Fürth"

SID
Montag, 12.05.2014 | 10:26 Uhr
Rachid Azzouzi hofft auf einen Fürher Erfolg in der Relegation
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Manager Rachid Azzouzi vom FC St. Pauli hat die Stimmung vor den Relegationsspielen zwischen St. Paulis Stadtrivalen Hamburger SV und der SpVgg Greuther Fürth angeheizt. Der 43-Jährige drückt dem Underdog die Daumen.

"Natürlich schlägt mein Herz für die Fürther. Ich habe da ja immerhin 15 Jahre gearbeitet. Sonst würde ich lügen oder flunkern", sagte Azzouzi der Bild-Zeitung. Der HSV hat am Donnerstag zunächst Heimrecht, die Entscheidung fällt dann am Sonntag in Fürth.

Die beiden Relegationsspiele zwischen dem Bundesliga-16. und dem Dritten der 2. Liga um den Platz im Oberhaus bezeichnet Azzouzi als "offenes Ding". Der HSV habe aber mehr Druck als Fürth.

"Die Hamburger haben 51 Jahre Bundesliga-Zugehörigkeit im Kreuz. Das ist nicht so leicht wegzustecken", sagte der frühere marokkanische Nationalspieler, der 2012 aus Fürth zu St. Pauli wechselte. Bei der Spielvereinigung war er zunächst Spieler, dann Assistent der Geschäftsführung und später Manager.

Die Relegation im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung