Vertragsverlängerung in Doppelfunktion

Burchert weiter Paderborner

SID
Montag, 24.03.2014 | 11:04 Uhr
Nico Burchert wechselte 2008 von Berlin nach Paderborn
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Nico Burchert bleibt dem SC Paderborn für ein weiteres Jahr in seiner Doppelfunktion als Schlussmann im Profi-Kader und Torwart-Trainer im Nachwuchsbereich erhalten. Die Ostwestfalen bestätigten am Montag die Vertragsverlängerung mit dem 26-Jährigen bis 2015.

Nico Burchert bleibt Fußball-Zweitligist SC Paderborn für ein weiteres Jahr in seiner Doppelfunktion als Schlussmann im Profi-Kader und Torwart-Trainer im Nachwuchsbereich erhalten. Die Ostwestfalen bestätigten am Montag die Vertragsverlängerung mit dem 26-Jährigen bis 2015.

Burchert war 2008 aus der Reserve von Bundesligist Hertha BSC zum damaligen Regionalligisten Paderborn gekommen. Den Paderborner Torhüter-Nachwuchs schult Burchert, der beim potenziellen Erstliga-Aufsteiger die Nummer drei im Kader ist, seit einigen Monaten.

Alle Infos zu Nico Burchert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung