Freitag, 07.03.2014

Vor Spiel gegen FC St. Pauli

FSV: Djengoue und Pellowski fallen aus

Der FSV Frankfurt muss in den nächsten Wochen auf Mittelfeldspieler Nestor Djengoue und Torhüter Jannis Pellowski verzichten. Beide zogen sich im Training Bänderverletzungen zu, wie der Klub am Freitag bekannt gab.

Benno Möhlmann hat mit Verletzungssorgen zu kämpfen
© getty
Benno Möhlmann hat mit Verletzungssorgen zu kämpfen

Pellowski erlitt ein Anriss des vorderen und hinteren Außenbandes am rechten Sprunggelenk. Bei Djengoue deuten erste Untersuchungen ebenfalls auf einen Außenbandriss am rechten Sprunggelenk hin.

Frankfurt muss gegen den FC St. Pauli am Sonntag außerdem ohne Kapitän Björn Schlicke (Gehirnerschütterung), Zafer Yelen (Innenmeniskuseinriss) und Chhunly Pagenburg (Rückenbeschwerden) planen. Zudem sind die Einsätze von Denis Epstein (Beckenprellung), Manuel Konrad (Trainingsrückstand) und Marcel Kandziora (Trainingsrückstand) fraglich.

Der FSV Frankfurt im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Maderer kehrt wieder zu den Fürthern zurück

Maderer vom FSV Frankfurt vorzeitig zurück nach Fürth

Die Fans des FSV Frankfurt müssen viele neue Namen lernen

Vier Neuzugänge beim FSV Frankfurt

Stefan Maderer will beim FSV Frankfurt seine Entwicklung vorantreiben

Maderer für ein Jahr zum FSV


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.