Dienstag, 18.02.2014

Osnabrück-Torjäger weckt Begehrlichkeiten

Grimaldi im Visier von Bochum?

Der VfL Bochum soll großes Interesse an einer Verpflichtung von Antonio Grimaldi vom VfL Osnabrück haben. Der treffsichere Angreifer des Drittligisten soll bereits beobachtet worden sein und bestätigt Anfragen anderer Vereine.

Adriano Grimaldi (l.) erzielte in der laufenden 3. Liga-Saison bereits 12 Tore für den VfL Osnabrück
© getty
Adriano Grimaldi (l.) erzielte in der laufenden 3. Liga-Saison bereits 12 Tore für den VfL Osnabrück
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie das Nachrichtenportal "Westline" berichtet, wurde Grimaldi bereits mehrfach von den Bochumern bei Spielen der Osnabrücker gescoutet. Der 22-jährige Stürmer, der in der laufenden Saison bereits elf Tore für die Niedersachsen erzielen konnte, bestätigte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" zudem konkrete Anfragen nichtgenannter Klubs.

Grimaldis Vertrag in Osnabrück läuft im Juni aus, er wäre also ablösefrei zu haben. Der bei Hannover 96 ausgebildete Deutsch-Italiener spielt seit 2012 bei den Lila-Weißen und konnte als Profi bei Mainz 05 bereits Erfahrungen in der Bundesliga sammeln.

Am Ende der Woche liefert SPOX noch das passende Interview mit dem Torjäger aus Göttingen. Also reinklicken!

Adriano Grimaldi im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Miiko Albornoz kam 2014 von Malmö nach Hannover

Albornoz verlängert bei Hannover bis 2020 - Baller kommt von Gladbach

Daniel Stendel trainierte Hannover vor Andre Breitenreiter

Entlassener Stendel bleibt nicht bei Hannover

Der VfB Stuttgart steigt ein Jahr nach dem Abstieg wieder auf

So lief die Saison 2016/17


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

2. Liga, 34. Spieltag

2. Liga, 33. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.